tel. +39 0721 31160
info@hotelnapoleonpesaro.it

Naturschuetzpark

NATURSCHUETZPARK SAN BARTOLO

Es beinhaltet eine sich parallel zur Küste erstreckende Hügelkette, deren Gesteinszusammensetzung im Lauf der Zeit zur Entstehung von zwei geomorphologisch unterschiedlichen Abschnitten geführt hat: zu jenem des sich zum Meer hin erstreckenden Hangs, der im allgemeinen steil ist und zu jenem, der auf das Hinterland blickt und eine sanfte Morphologie hat. Das für den San Bartolo Park charakteristische Element ist der hohe Küstenabschnitt mit schroffen Kliffen, der von Gabicce bis Pesaro reicht und in der ganzen Adria eine Rarität darstellt. Der restliche Teil des Schutzgebiets besteht aus einer ruralen Landschaft, wo man bis in die 50er Jahre hinein auch an den unvorstellbarsten Stellen, praktisch bis zum Meer hin, Agrarprodukte anbaute.

Derzeit sind die antiken Felder teilweise der natürlichen Vegetation rückerstattet worden, sie haben auf alle Fälle innerhalb des Komplexes vom Parkgebiet immer noch die Identität eines Agrargeländes bewahrt.
Unter dem Gesichtspunkt einer homogenen Darstellung werden wir den Park daher in zwei unterschiedliche Abschnitte einteilen: die Steilküste am Meer und der interne Hang.